Dr. Hans Maurer, Rechtsanwalt, Zürich

 

Baurecht & Umweltrecht:

Themen
Mögliche Fallkonstellationen und Fragen Anwalt Zürich

Enteignung und Entschädigung Anwalt Zürich

Fridolin Hertli ist Eigentümer eines unüberbauten Grundstückes in der Wohnzone. Die Gemeindeversammlung beschliesst, das Grundstück sei der Reservezone zuzuweisen. Wie kann sich Heinrich Hertli dagegen wehren? Hat er Anspruch auf eine Entschädigung?

Naturschutz Anwalt Zürich
Die Konsum-AG will am Ufer eines Flusses ein Lager für Lebensmittel bauen. Dem Nachbarn N. missfällt das Projekt. Kann er die Baubewilligung mit Aussicht auf Erfolg anfechten, wenn er eine mangelnde Naturverträglichkeit (Gefährdung der Tier- und Pflanzenwelt im Uferbereich) geltend macht?
Altlasten

Die Schneider AG möchte eine neue Geschäftsliegenschaft erstellen. Beim Aushub stösst man in 2 Meter Tiefe auf schmieriges, penetrant riechendes Erdmaterial. Offenbar hat der frühere Eigentümer des Grundstückes, Toni Schlau, Chemikalien versickern lassen. Der Kanton verfügt einen Baustopp. Das Chaos ist enorm. Was soll die Schneider AG nun tun? Wie kommt sie zu Schadenersatz von Toni Schlau?

Geruchsimmissionen
Familie Nüssli lebt in einem Einfamilienhaus am Rande der Gemeinde X. Landwirt Grob will in der Landwirtschaftszone im Abstand von 100 Metern eine Schweinemästerei mit 400 Sauen bauen. Kann sich Familie Nüssli dagegen wehren?
Lärmschutz
Am Haus von Familie Nüssli vorbei soll zudem eine neue Erschliessungsstrasse zum Industriegebiet "Chapf" gebaut werden. Kann Familie Nüssli aus Gründen des Lärmschutzes eine Verlegung der Strasse verlangen oder muss sie sich mit Schallschutzfenstern zufriedengeben?
Baurekurs

Rita Rösti will ein Haus bauen. Nachbar Graber legt Rekurs ein mit dem Argument, seine Aussicht werde beeinträchtigt. Die Baurekurskommission fordert Rita zur Stellungnahme zur Rekursschrift auf. Soll sie überhaupt etwas schreiben oder erledigt sich die Sache "von alleine"?

Heimatschutz

Der Gemeinderat stellt das Haus von Roswitha Kunz unter Heimatschutz. Kann sich Frau Kunz dagegen wehren? Hat sie allenfalls Anspruch auf Entschädigung wegen materieller Enteignung?
Mobilfunkantenne
Die Firma Yellow will gegenüber dem Primarschulhaus eine Mobilfunkantenne errichten. Frau Kunz, Mutter des 10-jährigen Kevin, will sich gegen die Strahlenbelastung ihres Sohnes wehren. Was muss sie tun?
Gewässerschutz

Das Ehepaar Muntwyler wohnt alleine in einem grossen Haus abseits des Dorfes. Das Haus hat keinen Kanalisationsanschluss. Nun werden sie vom Bauvorstand der Gemeinde aufgefordert, ihr Haus innert 6 Monaten an die Kanalisation anzuschliessen. Unter welchen Voraussetzungen kann die Gemeinde das Ehepaar Muntwyler zum Anschluss zwingen?

Quartierplan

Im Dorf Z. soll für das Quartier "Katzenbuck" ein Quartierplan erstellt werden. Verschiedene Hauseigentümer sind nicht damit einverstanden, dass sie sich am Quartierplanverfahren und Infrastrukturausbau mit Kosten von je mehreren CHF 100'000.- werden beteiligen müssen. Kann der Quartierplan gestoppt werden? Wenn nein, was kann man als Hauseigentümer tun, um weniger oder gar nicht mit Kosten belastet zu werden?

Baurecht Anwalt Zürich
Familie Beck wohnt in einer Mietwohnung im 3 Stock eines Mehrfamilienhauses. Im Erdgeschoss der Liegenschaft will Anton Tiroler ein Sex-Kino mit Bar eröffnen. Was kann Familie Beck dagegen unternehmen?